PILFOR und sein Team haben eine beachtliche Anzahl nationaler und internationaler Transaktionen in allen Schlüsselsektoren durchgeführt. Wir bieten massgeschneiderte Beratung und Lösungen für Unternehmen, öffentliche Einrichtungen, Investoren und Finanzsponsoren an. Unsere Beratungsleistungen umfassen sowohl öffentliche als auch private Finanzierungsinstrumente über das gesamte Spektrum von Fremd- und Eigenkapitaltransaktionen. Die Finanzierungslösungen für unsere Kunden decken eine grosse Bandbreite wie etwa Wachstumskapital, Akquisitionsfinanzierung, Strategie der Kapitalallokation, Refinanzierung, Projektfinanzierung, Liquiditätshilfe, Restrukturierung, Schuldenkapazität, Finanzierung Umlaufvermögen, Dividendenstrategie, Einhaltung von Covenants oder Umschuldung und Optimierung der Kapitalstruktur ab. Unsere Unabhängigkeit und Objektivität, kombiniert mit direkten und langjährigen Beziehungen zu Investoren und Kreditgebern, bilden die Basis für die hohe Beratungsqualität und münden in erfolgreiche Transaktionen für unsere Kunden. Um mehr über unsere Fähigkeiten im Bereich Finanzierungsberatung zu erfahren, besuchen Sie bitte unsere Seite Track Record.

Überblick der Cash Flow basierten verfügbaren Fremdkapitalprodukte für Investment Grade und Non-Investment Grade Unternehmen:

Wie gut ist die Story Qualität des zu finanzierenden Unternehmens? Investoren und Kreditgeber führen vor dem Investitions- / Finanzierungsentscheid umfassende Analysen durch. Dies geschieht sowohl für die Finanzierung mittels Fremdkapital als auch bei Eigenkapitalfinanzierungen. Ziel ist es, das inhärente Investitionsrisiko zu ermitteln. Das Vorgehen gleicht dem Analyseprozess von Ratingagenturen, welche eine Grobunterteilung in das Geschäftsrisikoprofil und Finanzrisikoprofil vornehmen um das entsprechende Risiko festzustellen. Eine hohe Story Qualität aus Eigenkapital- oder Fremdkapitalperspektive führt zu einem besseren Resultat oder im Falle des Fremdkapitals zu einem besseren Kredit Rating. Schlussendlich widerspiegelt sich dies in tieferen Finanzierungskosten da Investoren und Kreditgeber ihr Investitionsrisiko tiefer einschätzen.

 

ESG spielt bei der Ermittlung eines Kreditratings oder Unternehmensbonität eine zunehmend wichtigere Rolle. Sei dies auf dem Bankenmarkt, dem Kapitalmarkt oder bei Institutionellen Private Debt oder Private Equity Investoren. Die damit identifizierten ESG Risiken und Chancen ergeben sich nicht nur für grössere Unternehmen, sondern spielen auch bei KMU eine immer wichtigere Rolle. Folgende Grafik bietet eine Übersicht der zentralen Komponenten des ESG Profils von Unternehmen, sowie der Bereitschaft, die relevanten ESG Risiken und Opportunitäten proaktiv zu identifizieren, evaluieren und entsprechende Massnahmen umzusetzen.

 

Mit zunehmendem Verschuldungsgrad bewegen sich Unternehmen auf der Suche nach einer Finanzierung aus dem Bereich der Bankkredit Finanzierung hin zu Finanzierungslösungen von Alternativen Kreditgebern:


Verfügbare Kapitalstrukturen im Markt in Abhängigkeit des Verschuldungsgrades:

 
erfolg
Portfolio Institutionell
Swissmechanic Journal
White Paper
 
WIR Bank
Portfolio Institutionell
White Paper