John Feigl

Vor der Gründung von PILFOR baute John Feigl das Debt & Rating Advisory für Deloitte in der Schweiz auf. Zudem erweiterte er das globale Debt & Capital Advisory Angebot mit der Beratung zu Ratings. Er begann seine Karriere in den '90er Jahren bei Credit Suisse First Boston im Bereich Corporate Credit Products and Solutions in Zürich und deckte mittelgrosse bis multinationale Schweizer Unternehmen ab. Nach einigen Jahren bei einer grossen Unternehmensberatung wo er vorrangig KMUs in Strategie, Finanzierungen und M&A beriet, kehrte er zu Credit Suisse zurück, um den Bereich Institutional Credit Research aufzubauen und Schweizer Anleihensemittenten zu begleiten und mit Ratings zu versehen. Zusätzlich gründete er das Strategic Finance Advisory und beriet zusammen mit anderen Teams aus den Bereichen M&A, DCM, ECM sowie dem Coverage eine umfangreiche Anzahl in- und ausländischer Unternehmen in den Themen Strategie, Eigen- und Fremdfinanzierung, M&A und Credit Rating. 2010 wechselte er zu Holcim als Investor Relations Manager und Rating Advisor, um die Geschäftsleitung zu operativen und strategischen Ratingthemen, Investitionen sowie Transaktionen zu beraten. 

John Feigl erhielt seinen Master an der Universität St. Gallen (HSG) und ist CFA Charterholder. Er unterrichtet an der Hochschule Zug / Luzern mit den Schwerpunkten "Kreditratings, Finanzierungen sowie Kreditrisiken" im Rahmen des Swiss Treasury Executive Programms und an der Universität Zürich den Bereich Unternehmensfinanzierung im Rahmen des MBA in Finance.